Meister Junioren A 1. Stärkeklasse Frühlingsrunde 2017

Junioren A

Starker Endspurt der Oberwalliser
Einen starken Endspurt haben die Oberwalliser Mannschaften in der Inter A und bei den Junioren A im 1. Grad hingelegt. Vor zwei Monaten lag das Inter-A-Team noch mit sieben Punkten Rückstand unter dem Abstiegsstrich, und die Junioren A des FC Brig-Glis und des FC Leuk-Susten hatten einen schlechten Saisonstart erwischt. So holte das Team von Brig-Glis nach drei Spielen nur einen Punkt, und auch das Team von Region Leuk hatte nach vier Spielen nur zwei Zähler auf dem Konto. Diese drei Teams wurden bereits als Abstiegsmannschaften gehandelt. Nun hat man bewiesen, dass mit Einsatz und Willen viel zu erreichen ist. So schaffte das Team Oberwallis vor Wochenfrist nicht nur den Ligaerhalt, sondern verbesserte sich gar auf den 7. Schlussrang.

Ebenfalls standen sich vor Wochenfrist mit dem FC Brig-Glis und dem FC Region Leuk gleich zwei Oberwalliser Mannschaften im letzten Meisterschaftsspiel gegenüber und konnten um den Meistertitel spielen. Hier siegte der FC Region Leuk bekanntlich mit einem 3:1 und holte sich somit den Titel des Walliser Meisters der Junioren A. Die Leuker könnten damit in die Inter A aufsteigen, verzichten aber auf den Aufstieg. Aus der Interklasse A gibt es keine Walliser Absteiger. Somit wird wohl der FC Siders in die Inter A aufsteigen. Auch vom 1. Grad steigt keine Mannschaft in den 2. Grad ab. Vom 2. Grad steigen Savièse, La Combe und Fully in den 1. Grad auf.

Quelle: Walliser Bote vom Mittwoch, den 21.06.2017

 

Spielkalender Frühling 2017

Der Spielkalender Frühling 2017 kann mittels folgenden Links abonniert werden. Mit dem Smartphone die Seite öffnen, auf den Link drücken und abonnieren.

Apple-Kalender: iPhone-Kalender Abo

Outlook: Outlook-Kalender Abo

Google: Google-Kalender Abo

Spielkalender Frühling 2017

0 - 1
Junioren A 1. Stärkeklasse
Frühlingsrunde 2017
Susten

FC Region Leuk — FC Saint-Maurice

2 - 2
Junioren A 1. Stärkeklasse
Frühlingsrunde 2017
Collombey

US Collombey-Muraz région — FC Region Leuk

1 - 1
Junioren A 1. Stärkeklasse
Frühlingsrunde 2017
Susten

FC Region Leuk — FC Vionnaz

0 - 4
Walliser Cup - Junioren A
Frühlingsrunde 2017
Susten

FC Region Leuk — FC Sierre région

4 - 3
Junioren A 1. Stärkeklasse
Frühlingsrunde 2017
Brämis

FC Bramois — FC Region Leuk

2 - 1
Junioren A 1. Stärkeklasse
Frühlingsrunde 2017
Susten

FC Region Leuk — FC Sierre région

0 - 6
Junioren A 1. Stärkeklasse
Frühlingsrunde 2017
Sion

FC Sion — FC Region Leuk

9 - 0
Junioren A 1. Stärkeklasse
Frühlingsrunde 2017
Susten

FC Region Leuk — FC Conthey

3 - 0
Junioren A 1. Stärkeklasse
Frühlingsrunde 2017
Susten

FC Region Leuk — FC Vétroz

2 - 3
Junioren A 1. Stärkeklasse
Frühlingsrunde 2017
Visp

FC Visp — FC Region Leuk

1 - 0
Junioren A 1. Stärkeklasse
Frühlingsrunde 2017
Susten

FC Region Leuk — St. Niklaus

1 - 3
Junioren A 1. Stärkeklasse
Frühlingsrunde 2017
Brig

FC Brig-Glis 2 — FC Region Leuk

Definitve Spielzeiten – Frühlingsrunde 2017

Spieldatum Spielzeit Teamname A Teamname B Spielort
25.03.2017 15:30 Region Leuk FC Saint-Maurice Sportplatz Galgenwald, Susten – Hauptplatz
02.04.2017 16:00 US Collombey-Muraz région Region Leuk Stade des Perraires, Collombey – Terrain principal
08.04.2017 17:00 Region Leuk FC Vionnaz région Sportplatz Galgenwald, Susten – Hauptplatz
12.04.2017 20:00 Region Leuk FC Sierre région Sportplatz Galgenwald, Susten – Hauptplatz
23.04.2017 16:00 FC Bramois Region Leuk Stade du Bois-de-la-Borgne/Glareys, Bramois – Terrain A
29.04.2017 17:30 Region Leuk FC Sierre région Sportplatz Galgenwald, Susten – Hauptplatz
06.05.2017 19:30 FC Sion 2 Region Leuk Stade des Peupliers,  Bramois – Terrain principal
13.05.2017 17:30 Region Leuk FC Conthey Sportplatz Galgenwald, Susten – Hauptplatz
20.05.2017 19:45 Region Leuk FC Vétroz Sportplatz Galgenwald, Susten – Hauptplatz
28.05.2017 13:30 FC Visp Region Leuk Sportplatz Mühleye, Visp – Hauptplatz
02.06.2017 20:00 Region Leuk FC St. Niklaus Sportplatz Galgenwald, Susten – Hauptplatz
10.06.2017 16:00 FC Brig-Glis Region Leuk Sportplatz Geschina, Brig – Hauptplatz

Gruppeneinteilung Frühjahrsrunde 2017

Junioren A 1. Stärkeklasse (Frühjahrsrunde)

FC Brig-Glis 0 0 0 0 (0) 0 : 0 0
FC Conthey 0 0 0 0 (0) 0 : 0 0
US Collombey-Muraz région 0 0 0 0 (0) 0 : 0 0
FC St. Niklaus 0 0 0 0 (0) 0 : 0 0
FC Sierre région 0 0 0 0 (0) 0 : 0 0
FC Sion 2 0 0 0 0 (0) 0 : 0 0
FC Visp 0 0 0 0 (0) 0 : 0 0
Region Leuk 0 0 0 0 (0) 0 : 0 0
FC Bramois 0 0 0 0 (0) 0 : 0 0
FC Vionnaz région 0 0 0 0 (0) 0 : 0 0
FC Saint-Maurice 0 0 0 0 (0) 0 : 0 0
FC Vétroz 0 0 0 0 (0) 0 : 0 0

 

Erste Eindrücke vom Wintertraining 2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

red Christmas baubles heart on white background - Christmas time

Weihnachtszeit

Draußen schneit‘ s, es ist so weit,
begonnen hat die Weihnachtszeit.
Der Opa holt vom Abstellraum
den Weihnachtsschmuck und schmückt den Baum.
Sein Enkel hilft, so gut er kann
und freut sich auf den Weihnachtsmann.
Zum Schluß die Lämpchen dran noch schnell,
den Stecker rein, schon strahlt es hell.

Da wird der Opa nachdenklich.
Wie war das früher eigentlich?
Die Kerzen waren da noch echt,
aus Wachs mit Docht, das war nicht schlecht.
Der Enkel aber glaubt es kaum:
„Echte Kerzen an dem Baum???“

Die Zeit jedoch bleibt niemals steh‘ n
und fünfzig weit‘ re Jahr‘ vergeh ’n.
Der Enkel – längst erwachsen schon –
hat heute selbst ‚ nen Enkelsohn.

Und wieder schneit‘ s zur Weihnachtszeit.
Ja wieder mal ist es so weit.
Der Opa holt vom Abstellraum
wie jedes Jahr den Plastikbaum.
Sein Enkel hilft so gut er kann
und freut sich auf den Weihnachtsmann.
Der Christbaumschmuck wird angebracht.
Schon strahlt der Plastikbaum voll Pracht.

Da wird der Opa nachdenklich.
Wie war das früher eigentlich?
Da war der Weihnachtsbaum noch echt,
frisch aus dem Wald, das war nicht schlecht.
Der Enkel aber glaubt es kaum:
„Im Wohnzimmer ‚ nen echten Baum???“

Die Zeit bleibt doch auch jetzt nicht steh ’n
und nochmal fünfzig Jahr‘ vergeh ’n.
Der Enkel – längst erwachsen schon –
hat wiederum ‚ nen Enkelsohn.

Und schneit‘ s auch draußen noch so sehr,
das Weihnachtsfest, das gibt’s nicht mehr.
Man holt nichts mehr vom Abstellraum
und hat auch keinen Weihnachtsbaum.
Der Enkel denkt auch nicht daran,
hat nie gehört vom Weihnachtsmann.
Auch vieles andre gibt’s nicht mehr.
Die ganze Welt wirkt ziemlich leer.

Da wird der Opa nachdenklich.
Wie war das früher eigentlich?
Da feierte man wirklich echt
ein Fest mit Baum, das war nicht schlecht.
Der Enkel aber glaubt es kaum
und fragt erstaunt: „Was ist ein Baum???“

(Robert Sontheimer)

Ich hoffe, dass es nie soweit kommen wird…

Allen ein friedliches frohes Weihnachtsfest. Geniesst die Tage und bleibt gesund!

Wir haben die Meisterschaft…und die wohlverdiente Pause!

Hallo Jungs!

Hiermit möchten wir uns für die wiederum tolle Saison bei Euch bedanken. Euer Einsatz war wieder vorbildlich, wie immer. Macht unbedingt weiter so…Auch wenn wir manchmal sehr viel verlangen und es nicht immer leicht war/ist, sich zu motivieren, so sagt die Tabelle doch alles aus. Das klappt aber nur mit Eurem Willen und Einsatz. Bravo!


Nach der Saison ist vor der Saison:

Beginn Wintervorbereitung:
10. Januar 2017 in Guttet-Feschel (Details folgen)


Es geht um die Kugel

Beim Fußball geht es um die Kugel,
um Taktik, Tore, Titel, Trubel.
Die Mannschaft soll (mehr als) elf Freunde sein
den zwölften Mann, den Fan, erfreun.

Der Abwehrchef steht hinten drin,
der Stürmer-Star macht vorne Sinn,
ein Torwart, der die Bälle hält,
dem Rest gehört das Mittelfeld.

Der Trainer sucht die Taktik aus,
verliert er, fliegt er fristlos raus.
Der Manager macht viel Profit,
der Fan bekommt nur, was er sieht.

Am Boden ist der Fan zerstört,
wenn sein Verein nicht Meister wird.
Doch Titel gibt es nur für Sieger,
Verlierer spielen zweite Liga.

Quelle: http://www.reimix.de/fussballer-reime/


Junioren A 1. Stärkeklasse (Herbstrunde)

1. Region Leuk 11 7 2 2 (6) 37 : 17 23
2. FC Vionnaz région 11 6 3 2 (23) 25 : 23 21
3. FC Visp 11 6 2 3 (25) 27 : 18 20
4. FC Sierre région 11 6 1 4 (25) 36 : 22 19
5. US Collombey-Muraz région 11 4 5 2 (9) 27 : 17 17
6. FC Bramois 11 5 2 4 (31) 18 : 23 17
7. FC Brig-Glis 11 4 2 5 (6) 20 : 27 14
8. FC St. Niklaus 11 4 2 5 (8) 22 : 22 14
9. FC Conthey 10 4 1 5 (14) 23 : 28 13
10. FC Vétroz 11 3 3 5 (46) 22 : 25 12
11. FC Savièse 11 2 5 4 (9) 24 : 20 11
12. FC Riddes 4 rivières 10 0 0 10 (20) 12 : 51 0